Myofasziale Triggerpunkttherapie

 

Die myofasziale Triggerpunkttherapie ist eine manuelle Behandlungstechnik des Muskel (Myo)- und Bindegewebes (Faszie). Durch Überlastung oder eine traumatische Überdehnung des Gewebes können in einem Muskel verkrampfte Zonen entstehen (Rigorkomplex), welche sich nicht mehr selbständig lösen.

Durch manuellen Techniken können diese Zonen wieder gelöst und entspannt werden. 

Eine Sonderform innerhalb der Triggerpunttherapie ist Dry Needling .